Impromusik

microphone-1527765-1280x960

 

Improsingen für Menschen, die behaupten nicht singen zu können

In den letzten Jahren habe ich zahlreichen Menschen in meinen Workshops gezeigt, dass sie doch singen können. Durch einfühlsames Heranführen an die eigene Stimme und Techniken, die den Stress beim Singen reduzieren, haben die Teilnehmer es in jedem Workshop geschafft, ihre Ängste zu überwinden und Spaß am Singen zu finden. Durch meine langjährige Erfahrung mit Einsteigern in diesem Bereich und der methodischen Aufbereitung ist es mir sogar schon gelungen, dass Teilnehmer nach meinem Workshop in einen Chor eingetreten sind. Auch wenn sie das nach ihrem Trauma aus ihrem Schulmusikunterricht nicht für möglich gehalten haben. Jeder kann singen!

Im Moment – Die eigene Stimme entdecken

Dieser Workshop verbindet Fooling, Flow und Stimme miteinandern. Techniken, die in den Moment führen und den Flow spüren lassen, helfen zu entspannen und zur eigenen Stimme zu finden. Anleihen gibt es in diesem Workshop auch aus dem Action Theater und ist eng verbunden mit abstrakteren Formen der Improvisaton und der Körperarbeit. Durch freies Experimentieren verlieren Teilnehmer Ängste und können in den Moment eintauchen, der sie mit ihrer Stimme und ihrem Körper verbindet.

Improsingen für Fortgeschrittene und Profis

Auch Fortgeschrittene und Profis, zum Teil Mitglied einer Improtheatergruppe, können in meinen Workshops wertvolle Tipps und Tricks lernen, wie sie improvisierte Songs gestalten und ihre Gesangs- und Texttechnik verbessern. In diesen Workshops stehen Reduzierung von Stress auf der Bühne, sowie Songstrukturen und Musikgenres im Mittelpunkt. Auf individuelle Wünsche wird auch hier immer eingegangen und sie fließen in die Konzipierung meines Workshops mit ein.

Formatworkshops Impro Musical und Impro Oper

In meinen Formatworkshops lernen Teilnehmer an einem oder zwei Tagen ein ganzes bühnenreifes Musical- oder Opernformat. Hier kommen improvisiertes Storytelling und die Gattungen Musical und Oper zusammen. Welche Arten von Songs an welcher Stelle eines Musicals gesungen werden oder wie der Sänger ein Rezitativ oder eine Arie improvisiert, steht in diesem Workshop im Mittelpunkt. Im Übrigen ein schöner Workshop für Improgruppen mit einem schon länger bestehenden Ensemble. Die erlernten Formate können sofort auf die Bühne gebracht werden. Ob nun für 15 Minuten oder sogar Abend füllend.

Musikworkshops für Impromusiker

Für Musiker, die mit Improtheatern zusammen arbeiten gibt es deutschlandweit kaum bis gar keine Workshops oder Weiterbildungsmöglichkeiten. Hier möchte ich mit meinem Angebot eine Lücke füllen. Ich gebe gern mein Wissen und meine Techniken an Kollegen mit viel Praxis weiter. Die Themen reichen von Harmonielehre (von Einsteiger bis Profis), Songstrukturen, Szenenbegleitung oder sogar ganzes Scoring für Langformen, Leitmotivtechnik oder Musikgames für Improtheater. Außerdem initiiere ich seit 2014 das jährliche Impromusiker Camp, das jedes Jahr an einem anderen Ort in Deutschland stattfindet und Impromusiker aus dem ganzen Land für den Austausch und das gegenseitige Coaching zusammen bringt. Infos dazu finden Sie auch hier.

 

Die Workshops können von einer festen Improgruppe oder an ihrem Wunschort auch als öffentliche Workshops angeboten werden. Sprechen Sie mich einfach an!